₪₪₪   Tarot Legung - Das Entscheidungsspiel   ₪₪₪

Karte 7
Der Eremit

Der Eremit

Lebensweg, Weisheit und Reife
Karte 3
10 der Stäbe

10 der Stäbe

Belastung, unwilliges Arbeiten und Strapazen


Karte 4
4 der Kelche

4 der Kelche

Vertane Chance, Verdruss und Unzufriedenheit
Karte 1
Ass der Schwerter

Ass der Schwerter

Möglichkeiten und Chancen auf Objektivität, faire Auseinandersetzung und klare Erkenntnisse











Karte 2
7 der Stäbe

7 der Stäbe

Abwehr, Durchsetzung und Entschlossenheit
Karte 5
5 der Münzen

5 der Münzen

Entbehrung, Armut und Einsamkeit

















Karte 6
Die Gerechtigkeit

Die Gerechtigkeit

Gesundes Urteilsvermögen, Abwägen nach allen Seiten und gerechtes Handeln
Hallo,

Wenn Sie vor der Frage stehen, wie Sie sich entscheiden sollen, dann kann die Befragung der Tarot-Karten oftmals hilfreich sein. Es können zwar keine ja/nein Fragen beantwortet werden, aber das Tarot kann Ihnen helfen Tendenzen zu erkennen. Mit der Legung "Entscheidungsspiel" werden Ihnen zwei unterschiedliche Wege aufgezeigt. Letztendlich entscheiden Sie, welches der bessere Weg für Sie ist.
  • Der erste Weg wird durch die erste, dritte und fünfte Karte veranschaulicht.
    Ihre Karten: Ass der Schwerter, 10 der Stäbe und 5 der Münzen
  • Die Karten 2, 4 und 6 geben Aufschluss über den alternativen zweiten Weg.
    Ihre Karten: 7 der Stäbe, 4 der Kelche und Die Gerechtigkeit
  • Die Karte Nummer 7 steht für die Ausgangssituation Ihrer Frage.
    Ihre Karte: Der Eremit
Der Eremit Die Karte Nummer 7 symbolisiert die Ausgangslage. Aus ihr wird deutlich, wie es zu dieser Frage gekommen ist.

Sie haben als erste Karte "Der Eremit" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Lebensweg, Weisheit und Reife. Sie bedeutet allgemein: Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit. Sich selbst treu bleiben und mit sich im Einklang stehen. Das Leben aus der Distanz betrachten. In der Einsamkeit zu Reife gelangen. Sich des richtigen Weges versichern.

Die Karte "Der Eremit" steht auch für Fürsprache, Klugheit, Besorgtheit, Trost und Rat. Umgekehrt kann Sie auf Verschweigen, verschleiern, Politik, Angst, nicht mit Gründen versehene Vorsicht, Verheimlichung, Gaunerei, Korruption, Verrat, Verstellung, Bestechung, Irreführung und Taktik hinweisen.
Jetzt können Sie die oberen Karten nacheinander deuten. Anschließend schauen Sie sich den unteren Weg an. Welcher Weg ist der stimmigere für Sie? Das entscheiden Sie selbst. Oft fühlt man sich zum einen Weg deutlich mehr hingegzogen als zum anderen. Hören Sie auf Ihr Gefühl.
10 der Stäbe Dies ist die Ausgangssituation für Weg A (Karte 3):

Sie haben als erste Karte "10 der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Belastung, unwilliges Arbeiten und Strapazen. Sie bedeutet allgemein: An Grenzen stoßen. Sich überfordert fühlen oder zu viel zumuten. Widersprüchliche Karte.

Die Karte "10 der Stäbe" steht auch für Unterdrückung, Vermögen, Gewinn, jede Art von Erfolg, Verkleidung, Treulosigkeit, Verlust. Umgekehrt kann Sie auf Gegensätzlichkeiten, Schwierigkeiten, Intrigen, und ihre Analogien hinweisen.
Ass der Schwerter So geht es auf diesem Weg weiter (Karte 1):

Sie haben als erste Karte "Ass der Schwerter" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Möglichkeiten und Chancen auf Objektivität, faire Auseinandersetzung und klare Erkenntnisse. Sie bedeutet allgemein: Möglichkeit zur Erkenntnis oder zu Klärung. Chance, sich Klarheit zu verschaffen und eine Entscheidung herbei zu führen. Triumph der Gewalt. Das Ass der Schwerter ist eine Karte von großer Kraft.

Die Karte "Ass der Schwerter" steht auch für Triumph in der Liebe wie im Hass, Eroberung, großer Wohlstand oder großes Elend. Umgekehrt kann Sie auf Gleiches wie oben, aber die Ergebnisse sind katastrophal. Geburt, Vermehrung, Vielfalt, Heirat hinweisen.
5 der Münzen Weg A wird Sie dorthin bringen (Karte 5):

Sie haben als erste Karte "5 der Münzen" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Entbehrung, Armut und Einsamkeit. Sie bedeutet allgemein: In einer Krise stecken. Angst vor Verlusten. Sich ausgegrenzt fühlen. Aber auch glückliche Ehe, Erfolg im Unternehmen.

Die Karte "5 der Münzen" steht auch für Liebe, Liebhaber, Ehefrau, Ehemann, Freund, Erbe, Vermächtnis, Geschenk. Umgekehrt kann Sie auf Chaos, Ruin, Zwietracht. Rückkehr von Verwandten, die man lange nicht gesehen hat hinweisen.
4 der Kelche Dies ist die Ausgangssituation für Weg B (Karte 4):

Sie haben als erste Karte "4 der Kelche" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Vertane Chance, Verdruss und Unzufriedenheit. Sie bedeutet allgemein: Gute Chancen werden verpasst oder übersehen. Stures Beharren auf etwas. Keinen Trost finden. Sich trotzig abwenden.

Die Karte "4 der Kelche" steht auch für Überdruss, Ekel, Abneigung und Schikanen. Umgekehrt kann Sie auf Trotz, Unerwartetes Glück. Vorboten. Neue Anweisungen und Beziehungen hinweisen.
7 der Stäbe So geht es auf diesem Weg weiter (Karte 2):

Sie haben als erste Karte "7 der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Abwehr, Durchsetzung und Entschlossenheit. Sie bedeutet allgemein: Eine bessere Position erkämpfen. Den eigenen Standpunkt durchsetzen. Sich einem Konflikt stellen. Karte der Tapferkeit und des Erfolgs.
Die Gerechtigkeit Weg B wird Sie dorthin bringen (Karte 6):

Sie haben als erste Karte "Die Gerechtigkeit" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Gesundes Urteilsvermögen, Abwägen nach allen Seiten und gerechtes Handeln. Sie bedeutet allgemein: Neutral sein, objektiv und fair handeln, Streit schlichten.

Die Karte "Die Gerechtigkeit" steht auch für Richtigkeit, Redlichkeit, Bewusstheit, Zutrauen, Entschlossenheit, Tatkraft, Unerschütterlichkeit, Stärke, moralische Prinzipien, Ordnung, Ausgewogenheit, Gesetz der Gerechtigkeit und Mut. Umgekehrt kann Sie auf Rechtliche Komplikationen, Bigotterie, Befangenheit, übermäßige Strenge, Vorurteile, Machtmissbrauch und Despotismus hinweisen.
Die interessantesten Karten dieser Tarot-Legung sind die 5 und die 6. Sie bekommen damit Hinweise, welche Entwicklungen es langfristig geben wird. Bei der Legung "Das Entscheidungsspiel" wird keine Quintessenz-Karte berechnet. Da der Weg sich schon deutlich vor Ihnen abzeichnet.