₪₪₪   Tarot Legung - Das Keltische Kreuz   ₪₪₪

Karte 5
Der Stern

Der Stern

Alles steht unter einem guten Stern. Offenheit und Harmonie
Karte 3
Der Turm

Der Turm

Umbruch, stürmische Veränderungen und Auseinandersetzung Karte 1
5 der Schwerter

5 der Schwerter

Bittere Erfahrung, Pech und Rache
Karte 2
Die Liebenden

Die Liebenden

Liebe, Leidenschaft und Herzensentscheidung
Karte 4
2 der Münzen

2 der Münzen

Anpassungsfähigkeit, Leichtigkeit und Unschlüssigkeit
Karte 6
Der Hierophant

Der Hierophant

Enthüller der heiligen Geheimnisse, Gottvertrauen und Güte
Karte 10
9 der Münzen

9 der Münzen

Erfolg, günstiger Moment und Leistung
Karte 9
4 der Stäbe

4 der Stäbe

Fest, Willkommen und Erholung
Karte 8
Ass der Stäbe

Ass der Stäbe

Möglichkeiten und Chancen auf Heldentum, Vitalität und Initiative
Karte 7
10 der Stäbe

10 der Stäbe

Belastung, unwilliges Arbeiten und Strapazen
Hallo,

Die Tarot-Legung "Keltisches Kreuz" kann Ihnen Fragen beantworten, die in größeren Zusammenhängen stehen. Es ermöglicht Ihnen einen differenzierten Einblick in Ihre jetzige Situation. Diese Legung passt für die meisten Fragen aus Beziehung, Beruf oder Geld. Es werden insgesamt 10 Karten aufgedeckt.
  • Um welches Thema es geht, sagt Ihnen die erste Karte. Sie zeigt Ihnen die Ausgangssituation.
    Ihre Karte: 5 der Schwerter
  • Die zweite Karte zeigt, was dem im Weg steht oder sich fördernd auswirkt.
    Ihre Karte: Die Liebenden
  • Die dritte Karte weist auf Ihre bewusste Seite hin: Das wird erkannt oder gesucht.
    Ihre Karte: Der Turm
  • Was Sie fühlen, darauf gibt die vierte Karte Hinweise. Sie zeigt Ihre innere Stärke.
    Ihre Karte: 2 der Münzen
  • Karte 5 gibt Aufschluss über die Vergangenheit. Sie zeigt, wie es zu dieser Fragestellung gekommen ist. Ihre Karte: Der Stern
  • Diese Karte sagt etwas darüber, wie die nahe Zukunft aussehen wird und wie es unmittelbar weitergeht. Ihre Karte: Der Hierophant
  • Die siebte aufgedeckte Karte ist ein Symbol für Ihre Einstellung oder Ihr Gefühl. Sie zeigt Ihre Haltung zum Fragethema. Ihre Karte: 10 der Stäbe
  • Diese Karte gibt Aufschluss über die äußeren Einflüsse, die dazu kommen und darüber, wie die anderen es sehen. Bei Beziehungsfragen zeigt Ihnen die achte Karte wie Ihr Partner/Ihre Partnerin zum Thema steht. Ihre Karte: Ass der Stäbe
  • Ihre Hoffnungen und Ängste werden durch die neunte Karte symbolisiert: So erleben Sie die Situation. Ihre Karte: 4 der Stäbe
  • So geht es weiter: Die zehnte Karte zeigt worauf es letztendlich hinaus läuft.
    Ihre Karte: 9 der Münzen
Der Stern Man deutet als erstes die fünfte Karte - Sie steht für die Vergangenheit.

Sie haben Karte "Der Stern" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Alles steht unter einem guten Stern. Offenheit und Harmonie. Sie bedeutet allgemein: Jugend und Schönheit. Vertrauen Sie in die Zukunft. Sie haben neue Visionen. Sie sind bereit für die Erfüllung.

Die Karte "Der Stern" steht auch für Sorglosigkeit, Offenbarung, Schöpfung, Chancen, Geistesgaben, Hoffnung und Optimismus. Umgekehrt kann Sie auf Überheblichkeit, Eitelkeit, Impotenz, Verlust, Diebstahl, Einsamkeit, Arroganz, Hochmut und Machtlosigkeit hinweisen.
4 der Stäbe Anschließend verdeutlicht Ihnen die 9. Karte, welche Erwartungen, Hoffnungen und/oder Ängste die Fragende/der Fragende hat.

Sie haben Karte "4 der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Fest, Willkommen und Erholung. Sie bedeutet allgemein: Neue Kontakte knüpfen. Auf andere zugehen. Feiern und Unbeschwertheit.

Die Karte "4 der Stäbe" steht auch für Landleben, Zufluchtsort, Ruhe, Eintracht, Harmonie, Wohlstand und Frieden. Umgekehrt kann Sie auf Die Bedeutung bleibt unverändert: Wohlstand, Glück und Schönheit hinweisen.
5 der Schwerter Die Karte Nummer 1 spiegelt Ihnen die Ausgangssituation und den Impuls (Karte 2), der damit verbunden ist.

Sie haben Karte "5 der Schwerter" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Bittere Erfahrung, Pech und Rache. Sie bedeutet allgemein: Sich konsequent verhalten. Sich wehren. Abrechnung. Umkehrung des Schicksals.

Die Karte "5 der Schwerter" steht auch für Abbau, Zerstörung, Widerruf, Infamie, Unehre, Verlust. Umgekehrt kann Sie auf Bestattung und Trauer, Diebstahl, Korruption und Verführung hinweisen.
Die Liebenden Ob dieser Impuls eher fördernd oder eher bremsend ist, sagt Ihnen die Karte Nummer 2.

Sie haben Karte "Die Liebenden" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Liebe, Leidenschaft und Herzensentscheidung. Sie bedeutet allgemein: Entscheiden Sie sich frei, aus vollem Herzen und mit einem klaren "Ja". Liebe geben und geliebt werden. Unterschiede überwinden. Ein erfülltes Leben. Schwierigkeiten überstehen.

Die Karte "Die Liebenden" steht auch für Ehe, Schönheit, Erfüllung von Wünschen, Vertrauen, Versuchung, Prüfung, Vollkommenheit und Verbundenheit. Umgekehrt kann Sie auf Frustration, Widrigkeiten aller Art und Versagen hinweisen.
Der Turm Wenn Sie jetzt die dritte Karte anschauen, dann sehen Sie, was bewusst wahrgenommen wird.

Sie haben Karte "Der Turm" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Umbruch, stürmische Veränderungen und Auseinandersetzung. Sie bedeutet allgemein: Die alten Strukturen brechen zusammen. Befreiung und neue Herausforderungen. Haus des Lebens, wenn das Böse darin herrscht. Der Turm deutet insbesondere auf unvorhergesehene Ereignisse.

Die Karte "Der Turm" steht auch für Materialisierung des Geistigen, Unruhe, Kummer, Not, Armut, Schande, Täuschung, Zusammenbruch, Unerwartetes, Gefahr, Verderben, Zerstörung, Unglück, Enttäuschung und Ruin. Umgekehrt kann Sie auf Bedeutung wie oben, aber in geringerem Ausmaß hinweisen.
2 der Münzen Karte 4 weist auf Ihre Gefühle hin. Sind die Karten 3 und 4 ähnlich oder völlig gegensätzlich?

Sie haben Karte "2 der Münzen" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Anpassungsfähigkeit, Leichtigkeit und Unschlüssigkeit. Sie bedeutet allgemein: Sie können locker und unbeschwert sein. Flexibles und spielerisches Handeln. Gelassenheit dem Leben gegenüber. Streitigkeiten - mehr imaginär als real. Günstig in Sachen Lust und Wirtschaft.

Die Karte "2 der Münzen" steht auch für Lustigkeit, Hindernisse, Unruhe, Ärger, Verwicklung, Verliebtheit, Reichtum und Ehre, Unwissenheit, Ungerechtigkeit. Umgekehrt kann Sie auf Erzwungene Lustigkeit. Vorgetäuschter Genuss oder gespielte Leidenschaft. Schlechtes Omen hinweisen.
10 der Stäbe Wie steht der Fragende zum Ausgangsthema? Darüber gibt Karte 7 Auskunft.

Sie haben Karte "10 der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Belastung, unwilliges Arbeiten und Strapazen. Sie bedeutet allgemein: An Grenzen stoßen. Sich überfordert fühlen oder zu viel zumuten. Widersprüchliche Karte.

Die Karte "10 der Stäbe" steht auch für Unterdrückung, Vermögen, Gewinn, jede Art von Erfolg, Verkleidung, Treulosigkeit, Verlust. Umgekehrt kann Sie auf Gegensätzlichkeiten, Schwierigkeiten, Intrigen, und ihre Analogien hinweisen.
Ass der Stäbe In Karte 8 erkennen Sie Außeneinflüsse und Umfeld.
Sie haben Karte "Ass der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Möglichkeiten und Chancen auf Heldentum, Vitalität und Initiative. Sie bedeutet allgemein: Initiative ergreifen. Mit Begeisterung Schwung in eine Sache bringen. Risikobereitschaft zeigen und ein Vorhaben verwirklichen.

Die Karte "Ass der Stäbe" steht auch für Schöpfung, Erfindung, Unternehmung, Quelle, Geburt, Familie, Herkunft, Virilität, Startpunkt, Konto, Geld, Vermögen und Erbschaft. Umgekehrt kann Sie auf Herbst, Dekadenz, Ruin, Verderben, zugrunde gehen und getrübte Freude hinweisen.
Der Hierophant Als letztes geben die Zukunftskarten 6 und 10 Aufschluss. Die Karte 6 weist auf die naheliegende Zukunft hin.

Sie haben Karte "Der Hierophant" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Enthüller der heiligen Geheimnisse, Gottvertrauen und Güte. Sie bedeutet allgemein: Eine Moral erkennen. Beistand höherer Mächte bekommen. Einen guten Lehrer finden. Spirituelle Reife. Mitfühlend und barmherzig sein.

Die Karte "Der Hierophant" steht auch für Treue, Berufung, Ehe, Allianz und Barmherzigkeit. Umgekehrt kann Sie auf Unverständnis, Schwäche, Gefangenschaft und Knechtschaft hinweisen.
9 der Münzen Durch die Karte 10 bekommen Sie Hinweise auf die längerfristige Zukunft:

Sie haben Karte "9 der Münzen" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Erfolg, günstiger Moment und Leistung. Sie bedeutet allgemein: Die Gunst des Augenblicks nutzen. Handeln zum richtigen Zeitpunkt. Dem Glück vertrauen. Gutes Omen.

Die Karte "9 der Münzen" steht auch für Sicherheit, Einsicht, Realisierung. Gute Geschäfte und Hoffnungen. Prompte Erfüllung dessen, was Nachbarkarten andeuten. Umgekehrt kann Sie auf Gaunerei, Täuschung, erfolgloses Projekt, Arglist, Vergeblichkeit hinweisen.
Jetzt können Sie die Quintessenz berechnen:

Nachdem die Karten gelegt und gedeutet wurden, können Sie noch Ihre Quintessenz-Karte finden. Sie ergibt sich aus numerologischen Berechnungen. Addieren Sie hierzu die Werte aller Karten innerhalb Ihrer Legung und bilden Sie die Quersumme. Sie ist die Quintessenz und sagt zusammengefasst, was das Tarot Ihnen rät.

Die Hofkarten (Page, Ritter, König und Königin oder Prinz und Prinzessin) werden hierbei nicht mitgezählt, d.h. ihr Wert ist null. Alle anderen Karten zählen entsprechend ihrem Wert, Asse jeweils eins. Im Rider-Waite Tarot muss man dabei auf die Vertauschung der Zahlenwerte Gerechtigkeit und Kraft achten. Gerechtigkeit wird mit 8 und Kraft mit 11 berechnet. Erhält man bei der Zwischenberechung eine Zahl zwischen 9 und 22, dann ergänzt die dazugehörige Karte den Rat des Tarot.

In Ihrem Fall ergibt sich folgende numerologische Rechnung:

5 + 6 + 16 + 2 + 17 + 5 + 10 + 1 + 4 + 9 = 75 = 7 + 5 = 12 = 1 + 2 = 3

Die Karte "Der Gehängte" gibt Ihnen noch einen wichtigen Hinweis zum Rat des Tarot:

Es müssen Opfer gebracht werden. Nur durch neue Sichtweisen auf die Dinge kann es zu Veränderungen kommen

Abschließender Rat: Die Herrscherin →

Bringen Sie Dinge zu Ende und setzen Sie sich auseinander damit. Der fruchtbare Boden bewirkt Wachstum. Sie werden die Früchte bald ernten können. Vertrauen Sie auf die Kraft der Natur