₪₪₪  Tarot Legung - Der Weg  ₪₪₪

  Karte 1
7 der Münzen

7 der Münzen
Geduld, Aufmerksamkeit und Innenschau
 
Ihr Verhalten bisher Anregungen für zukünftiges Verhalten
Karte 2
Page der Kelche
Karte 7
Prinzessin der Schwerter
Page der Kelche
Aussöhnung, Freude und Entgegenkommen
← Bewusste Einstellung → Prinzessin der Schwerter
Starker Charatker, Wagemut und Aufrichtigkeit
Karte 3
Der Turm
Karte 6
8 der Stäbe
Der Turm
Umbruch, stürmische Veränderungen und Auseinandersetzung
← Unbewusste Einstellung → 8 der Stäbe
Gute Nachrichten, Aktivität und Schnelligkeit
Karte 4
Page der Stäbe
Karte 5
10 der Stäbe
Page der Stäbe
Neuigkeit, Angebot
← Äußere Haltung → 10 der Stäbe
Belastung, unwilliges Arbeiten und Strapazen
Hallo,

Der Weg ist ein Legesystem, das Ihnen Hinweise darauf gibt, wie Sie ein bestimmtes Ziel erreichen. Dabei kann es sich z.B. um berufliche Ziele handeln, wie Sie sich in Beziehungsfragen verhalten oder wie Sie sich verändern können.

Die Karten werden in zwei Säulen gelegt. Die linke Säule repräsentiert Ihr bisheriges Verhalten, die rechte zeigt einen neuen Weg auf. Die Karten 2 und 7 deuten ein bewusstes Verhalten an. Die Karten 3 und 6 stehen für eine unbewusste Einstellung. Und die Karten 4 und 5 repräsentieren die äußere Haltung. Bei dieser Legung werden insgesamt 7 Karten gezogen.
  • Karte 1 steht für Ihr Ziel. Das ist Ihr Thema, darum geht es. Ihre Karte:
    7 der Münzen
  • Die zweite Karte zeigt Ihre bisherige Einstellung, was Sie bisher geglaubt haben. Ihre Karte:
    Page der Kelche
  • Die dritte Karte spiegelt Ihre Gefühle oder Ihre unbewusste Einstellung wider. Ihre Karte:
    Der Turm
  • In der vierten Karte erkennen Sie, wie Sie auf die Außenwelt wirken. Vielleicht sehen Sie auch Ihre Fassade. Ihre Karte: Page der Stäbe
  • Welche äußere Haltung Sie am besten verkörpern, zeigt Ihnen die fünfte Karte.
    Ihre Karte: 10 der Stäbe
  • Für welche Gefühle sollten Sie sich öffnen? Das sagt Ihnen die sechste Karte.
    Ihre Karte: 8 der Stäbe
  • Welche äußere bewusste Haltung günstig für Sie ist, darüber gibt die siebte Karte Aufschluss. Ihre Karte: Prinzessin der Schwerter
7 der Münzen Karte 1

Die erste Karte steht im Mittelpunkt. Ist es das Ziel, dass Sie erreichen wollen? Ist das Vorhaben realistisch? Wenn Sie mit einem klaren "Ja" antworten können, dann analysieren Sie die unterschiedlichen Ebenen und vergleichen insbesondere die Paarungen 2 und 7, 3 und 6 sowie 4 und 5.

Sie haben als erste Karte "7 der Münzen" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Geduld, Aufmerksamkeit und Innenschau. Sie bedeutet allgemein: Langsamer Fortschritt. Etwas oder jemandem Zeit geben. Etwas oder jemanden aufmerksam beobachten

Die Karte "7 der Münzen" steht auch für Geld, Geschäfte, Tausch, Streit, Unschuld, Einfallsreichtum, Reinigung, Ideen, Entschlossenheit, Bewegung. Umgekehrt kann Sie auf Angst in Bezug auf Materielles. Ungeduld, Furcht und Misstrauen hinweisen.
Page der Kelche Karte 2

Als zweite Karte haben Sie "Page der Kelche" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Aussöhnung, Freude und Entgegenkommen. Sie bedeutet allgemein: Leicht ein Herz erobern. Ein schöner Flirt. Oft aber nur oberflächliche Gefühle

Die Karte "Page der Kelche" steht auch für Gute Nachricht, Reflexion, Offenheit, Poesie, Zärtlichkeit, Idealismus und Meditation. Umgekehrt kann Sie auf Schlechte Nachrichten, Verführung, Täuschung und Künstlichkeit hinweisen.
Prinzessin der Schwerter Karte 7

Sie haben die Karte "Prinzessin der Schwerter" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Starker Charatker, Wagemut und Aufrichtigkeit. Sie bedeutet allgemein: Bewältigung materieller Schwierigkeiten. Körperliche und sexuelle Attraktivität

Die Karte "Prinzessin der Schwerter" steht auch für Magnetische Anziehung. Wunsch nach Luxus und Geld. Umgekehrt kann Sie auf Feigheit. Keuscheit. Schlechter Ruf. Teuere Geliebte. Betrug in der Liebe. Schlechter Einfluss von einer Frau. Charakterlosigkeit hinweisen.
Der Turm Karte 3

Sie haben die Karte "Der Turm" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Umbruch, stürmische Veränderungen und Auseinandersetzung. Sie bedeutet allgemein: Die alten Strukturen brechen zusammen. Befreiung und neue Herausforderungen. Haus des Lebens, wenn das Böse darin herrscht. Der Turm deutet insbesondere auf unvorhergesehene Ereignisse

Die Karte "Der Turm" steht auch für Materialisierung des Geistigen, Unruhe, Kummer, Not, Armut, Schande, Täuschung, Zusammenbruch, Unerwartetes, Gefahr, Verderben, Zerstörung, Unglück, Enttäuschung und Ruin. Umgekehrt kann Sie auf Bedeutung wie oben, aber in geringerem Ausmaß hinweisen.
8 der Stäbe Karte 6

Sie haben die Karte "8 der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Gute Nachrichten, Aktivität und Schnelligkeit. Sie bedeutet allgemein: Positiver Ausgang. Etwas liegt in der Luft. Etwas wirft seine Schatten. Es kommt Bewegung ins Spiel

Die Karte "8 der Stäbe" steht auch für Bote, großer Eile, große Hoffnung, Geschwindigkeit, neue Liebe. Umgekehrt kann Sie auf Eifersucht, häuslicher Streit, Gewissensbisse, Ehestreit hinweisen.
Page der Stäbe Karte 4

Sie haben die Karte "Page der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Neuigkeit, Angebot. Sie bedeutet allgemein: Eine spannende Chance ergreifen. Aufforderung, etwas zu machen. Günstiges Zeugnis. Ein gefährlicher Konkurrent

Die Karte "Page der Stäbe" steht auch für Dunkler junger Mann, treu, ein Liebhaber, ein Gesandter, ein Bote. Umgekehrt kann Sie auf Ankündigungen, schlechte Nachrichten, Unentschlossenheit, Instabilität hinweisen.
10 der Stäbe Karte 5

Sie haben die Karte "10 der Stäbe" aufgedeckt. Die Hauptbedeutung dieser Tarotkarte ist: Belastung, unwilliges Arbeiten und Strapazen. Sie bedeutet allgemein: An Grenzen stoßen. Sich überfordert fühlen oder zu viel zumuten. Widersprüchliche Karte

Die Karte "10 der Stäbe" steht auch für Unterdrückung, Vermögen, Gewinn, jede Art von Erfolg, Verkleidung, Treulosigkeit, Verlust. Umgekehrt kann Sie auf Gegensätzlichkeiten, Schwierigkeiten, Intrigen, und ihre Analogien hinweisen.
Im Fokus der Deutung steht die sechste Karte. Sie gibt den deutlichsten Hinweis auf zukünftiges richtiges Verhalten.

Beim Legesystem "Der Weg" wird keine Quintessenzkarte berechnet, da hier bereits ein Weg durch die Karten 5, 6 und 7 beschrieben wird.